In Luxemburg wird ein ökologisches, partizipatives Projekt für Senioren Realität. Entdecken Sie eine einzigartige und ehrgeizige Partnerschaft.

In Luxemburg wird ein ökologisches, partizipatives Projekt für Senioren Realität. Entdecken Sie eine einzigartige und ehrgeizige Partnerschaft.

Sich vorstellen, bauen, leben – Ende 2018 haben das Unternehmen Nouma und der Immobilienentwickler Codur gemeinsam ein innovatives Angebot für ökologisches und partizipatives Wohnen für Senioren in der Gemeinde Lorentzweiler entwickelt. Diese Allianz ermöglicht es, die Wirtschaftskraft und das Know-how dieser beiden Akteure zu kombinieren, um Senioren in Luxemburg eine nachhaltige und kollaborative Alternative zum Wohnen zu bieten.

Durch diese Zusammenarbeit bringt Codur S.A. sein Know-how in Bezug auf nachhaltiges Bauen und gesunde Materialien ein, vom Erwerb des Grundstücks über das Design bis zur Lieferung der Wohnungen in VEFA*. Das Unternehmen Nouma, ein Pionier in Luxemburg im Bereich des partizipativen Wohnens für Senioren, unterstützt Codur bei der Konzeption und Vermarktung des Projekts und wird künftige Bewohner beim Aufbau des kollektiven Projekts unterstützen.

Stellen Sie sich vor

Der Standort Lorentzweiler wird schließlich Wohnungen anbieten, die zwischen dem bestehenden Haus (das renoviert wird) und einem neuen Gebäude im hinteren Bereich aufgeteilt werden; alle sind durch einen gemeinsamen Kreislaufkern verbunden und außen mit einem von Bäumen gesäumten Garten umgeben. Die meisten Parkplätze werden unterirdisch sein, drei Außenbereiche sind geplant. Gemeinschaftsräume sind bereits integriert, ihre Betriebsart muss noch mit den zukünftigen Bewohnern definiert werden.

Die Entwurfsphase begann in diesem Zusammenhang im Dezember 2018. Nouma begleitet Kreativitätssitzungen mit zukünftigen Bewohnern, um alle Schlüsselelemente für die Gestaltung dieses Projekts zu entwickeln (Inhalt des gemeinsamen Raums, Materialauswahl, Lebensprinzipien in partizipativem Wohnen usw.).

Bauen

Die zukünftigen Häuser werden in VEFA-Form verkauft, sobald die Baugenehmigung vorliegt. Reservierungen sind vorab möglich. Für die Nachhaltigkeit des Projekts wird das Unternehmen Nouma am Marketing teilnehmen, jeden Käufer-Kandidaten zu einer Präsentation des Wohnprojekts begrüßen und sicherstellen, dass die individuellen und projektspezifischen Erwartungen erfüllt werden. Käufer, die investieren und von einer Vermietung profitieren möchten, können sich ebenfalls dem Projekt anschließen.

Während der Bauarbeiten werden zukünftige Bewohner gebeten, ihre Grundsätze des Gemeinschaftslebens zu klären (Aufstellung einer Charta, Kriterien für die Auswahl zukünftiger Bewohner, interne Vorschriften usw.). Schöne Arbeitssitzungen in Perspektive, immer begleitet von der Firma Nouma.

Leben

In dieser Phase der Übergabe der Wohnungen betreten die Bewohner die Räumlichkeiten, nutzen die Räume und beginnen gemeinsam eine neue Seite des Lebens: unter anderen zu Hause. Das Unternehmen Nouma wird alle Einwohner in diesem Prozess über einen Zeitraum von sechs Monaten nach dem Einzug begleiten. Eine Mission, die bei Bedarf und auf Kosten der zukünftigen Eigentümer erweitert werden kann.

Der Entwurf für die Einreichung der Baugenehmigung für das Wohnprojekt in Lorentzweiler begann Ende Dezember 2018. Die erste Nouma-Arbeitssitzung fand am 28. Januar 2019 statt.

Zur Teilnahme oder für weitere Informationen ist Emma Zimer erreichbar unter 621 35 45 85 oder per E-Mail unter info@nouma.lu. Die beiden Einheiten stehen weiterhin für alle allgemeinen Informationen zum Projekt zur Verfügung.