Nouma wird eine SIS – eine gemeinnützige Gesellschaft!

Nouma wird eine SIS – eine gemeinnützige Gesellschaft!

Wir sind stolz darauf, mitteilen zu können, dass Nouma nach vier Jahren seines Bestehens eine gemeinnützige Gesellschaft wird (SIS). Damit formalisiert sich der Wunsch, sich für eine gerechte und menschliche Gesellschaft einzusetzen.

Im Jahr 2016, im selben Jahr, in dem Nouma gegründet wurde, wurde die SIS nach luxemburgischem Recht eingerichtet. Diese neue Gesetzgebung ermöglicht es, ein Unternehmen mit dem primären Ziel zu führen, einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft zu haben (ökologisch und/oder sozial) und nicht, um Gewinne zu maximieren.

Sich für eine SIS zu entscheiden, hat seine Vorteile :

  • man erwirbt den Status der Gemeinnützigkeit und kann daher Spenden erhalten, die von den Spendern abgezogen werden können
  • man ist auf den Gewinn steuerfrei
  • man profitiert vom Image des SIS, das als eine Art Garantiemarke fungiert.

Aber wir haben auch Verpflichtungen wie :

  • auf die Ausschüttung von Dividenden zu verzichten
  • die Löhne zu begrenzen
  • einen Jahresbericht vorzulegen indem die sozialen Auswirkungen gerechtfertigt werden
  • sich einer jährlichen Prüfungspflicht zu unterziehen.

Wir haben die Umwandlung vor allem deshalb unternommen, um unserer Vision zu entsprechen. Wir wollen Arbeitsplätze schaffen und Gewinne erwirtschaften, um in eine gerechtere, menschlichere Gesellschaft investieren zu können, in der wir zu den Grundlagen zurückkehren.

Für weitere Informationen oder um eine Spende zu leisten, die uns hilft, unsere Aktivitäten voranzubringen:

emma.zimer@nouma.lu / 621 35 45 85

BCEE – IBAN: LU18 0019 4855 5448 2000 – BIC: BCEELULL

Für weitere Informationen über das SIS: https://guichet.public.lu/fr/entreprises/creation-developpement/forme-juridique/societe-capitaux/societe-impact-societal.html