Beienhaus e. V.

Der Beienhaus Verein hat als Zielsetzung über partizipatives Wohnen zu informieren und deren Entwickelung zu fördern, um ein Netzwerk von Menschen ab 50 Jahren zu schaffen, die an Alternativen zu Seniorenheimen, Seniorenresidenzen und betreute Wohnungen interessiert sind.

Die Mitglieder des Vereins möchten aktiv unter Menschen leben, mit denen sie Freundschaften geschlossen haben, die gleiche Werte haben und so soziale Isolation verhindern.

Um zukünftige Mitglieder zu finden, organisiert der Verein regelmäßig Informationstreffen, Schulungen, Reisen zur Entdeckung eines partizipativen Lebensraums im Ausland und Präsentationen des Projektes in verschiedenen Gemeinden.

Der Jahresbeitrag ist 25 EUR und ist auf folgendem Konto zu zahlen:
IBAN: LU81 1111 7153 2345 0000
BIC: CCPLLULL
Abhängig vom Mitgliedsbeitrag kann für die verschiedenen Aktivitäten ein finanzieller Beitrag beantragt werden.

Der Beienhaus-Vorstand besteht aus:

  • Astrid Lauterbach, Präsidentin
  • Marthy-Anne Becker, Vizepräsidentin
  • Emma Zimer, Vizepäsidentin
  • Marianne Schartz, Sekrätarin
  • Pit Streicher, Stellvertretender Sekrätar
  • Jeanny Groebig, Schartzmeister
  • Elisabeth Geiger, Stellvertretender Schartzmeister

Die andere aktive Mitglieder sind:

  • Joelle Schuster, verantwortlich für den Emfang neuer Mitglieder
  • Gisela Spies
  • Ginette Streiz
  • Reine Knopik

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf :

E: info@beienhaus.lu

T:  00352 / 691 886 882

https://www.beienhaus.lu